Büro für Lichtdesign und Lichtkunst Roth 01 Berlin
logo
das licht und wir
events/ausstellungen
20 20 in 2020 Zeiten
ausstellungsstücke
Licht-Raum-Struktur
Licht im Fluss
bac     BAGL
Nacht und Nebel
Potsdam
Thüringer Lichtringe
illumination events
leuchten
neon
service
aktuelle angebote
bühnenausstattung
referenzprojekte
presse
gästebuch
AGB/kontakt

 

Donnerstag, 20. August 17 Uhr Jamsession

 

Kurz Nachricht 

 

Finissage Morgen Sonabend dem 22Augurst  der Zeitenwende 2020

Trit  auf 

Linh Bone China Kunst-Aktivistin mit Unst Performace

Und Matt Grau mit seinen Texten und  Songs

 

Kurz Nachricht  

Die Aserbaidschanerin Gunay Shamsiyeva, aus Baku, hat in Verehrung des österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurtz ein Bild gewidmet.

In diesem Schatten liest der Wiener Literat "Georg Priglinger" aus seinem Lebenswerk 

sowie die Berlinerin "Saskia Recarda Adrian" aus ihrem Lebenswerk. 

Beide Künstler Lesen am 19.08.2020 im Forum Factory um 20:00 Uhr, Bessler Str 13-14 ,10969 Berlin Mitte /Kreuzberg

 

 

Zeitenwende 20 20 in 2020 / Interviews

20 20 in 2020 Zeitenwende

 

Kunst macht es möglich! Diese Ausstellung beinhaltet möglicherweise

eine Antwort zur Zeitenwende, ganz sicher aber eine

Auseinandersetzung von ganz unterschiedlichen Kunstschaffenden

zur Energiewende und im Umgang mit den Rohstoffen.

 

Ausstellungsort: Forum-Factory in der Besselstr. 13 - 14

in 10969 Berlin (Mitte/Kreuzberg)

 

Dienstag, 18. August 19 Uhr Vernissage

                                   20 Uhr Tanzperformance „Wo ist der Weg? – Isolation“ mit

                                                Patricia Rissmann

 

Mittwoch, 19. August 20 Uhr Lesung mit Saskia Recarda Adrian und Georg Priglinger

 

Donnerstag, 20. August 17 Uhr Jamsession mit Roman J. Koschuth Gitarre und  

                                                   weiteren  Gästen

 

Sonnabend, 22. August 20 Uhr Finissage

 

Öffnungszeiten  Mi.-Sa. 10:00 Uhr -18:00 Uhr

Zeitenwende

nicht 1900 sondern 1920

nicht 2000 sondern 2020

Sind die Zeitenwenden.

 

Seit meinem Studium (1984 – 1988) wird über Alternative Energie geredet, geforscht, berechnet und geplant.

Dieses Thema hat mich schon immer interessiert, sodass seit 1978

fortlaufende Experimente entstehen. Hier steht exemplarisch ein

Röhrenkonstrukt für die Erwärmung von Wasser durch die Sonne.

Weitere Möglichkeiten zur Alternativen Energie folgen.

 

Zum Jahreswechsel 2019/2020 explodiert die Idee gemeinsamen Ausstellung „20 20 in 2020“.

Kollektive Ergänzung im gedanklichen Austausch mit der Zeitenwende,

die schneller über uns rollt als wir es glauben.

 

Das Jahr 2020 ist die Transparenz von Strukturen, Funktionen, Mechanismen, Materialismus in gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen.

In dem Rahmen der Unsicherheit im Jahr 2020 entsteht ein spontanes Ausstellungsprogramm einer freien unabhängigen Gruppe von Individualisten, von Tirol bis Berlin von

Russland bis Polen und Frankreich.

 

Ausstellende Künstler:

 

Daniela Eneidi Pahle - Malerin, Bodypainting (Tirol)

 

Markus Meyer - Bildhauer Stahl (Tirol)

 

Eckhard Roth a.k.a. Rembrandt des Lichts - Lichtkünstler (Rumänien)

 

Günther Schaefer - Photograph (Berlin)

 

Henriette Brigitte Simon - Malerin (Berlin)

 

Simone Kehl a.k.a Duende – Malerin (Berlin)

 

Silvania Czech a.k.a. Mattiesson - Malerin (Großziethen)

 

Caroline Schiener a.k.a. Linh Bone China - Multimedien-Aktivistin (Berlin)

 

Dirk Zastrow- Photograph (Berlin)

 

Patricia Rissmann – Tänzerin (Berlin)

 

Petra von Schmude - Malerin (Berlin)

 

Rene Scholz – Photograph (Berlin)

 

Ritta Kashap-Malerin (Russland)

 

Roman J. Koschuth - abstrakte Photographie (Polen)

 

Saskia Recarda Adrian - Schriftstellerin (Berlin)

 

Georg Priglinger – Schriftsteller (Österreich)

 

 

Gunay Shamsiyeva-Malerin(Aserbaidschan)

 

Torsten Bünning - Street Photograph (Berlin)

 

Wilhelm Büsing - Maler (Berlin)

 

 

 

und weitere Künstler

 

 


ROTH 01 | roth@roth-lichtdesign.com
konzept kunst